15.11.2006

65-lustig-mallustig mal

Barbora Slivova – Mödling/NÖ, Astrid Sänger und Otakar Sliva – Lutzmannsburg/Burgenland, Christa Klinger – Mödling/NÖ,
Ilse Mayer – Maria Enzersdorf/NÖ

Keramikskulpturen von Barbora Slivova, Otakar Sliva und Astrid Sänger,
Bilder von Christa Klinger und Ilse Mayer
Musikalische Umrahmung: Kletzmer-Trio Josef Lackner

_________________________________________________________________________________________________

14. und 15.10.2006

64-noe-tage-der-offenen-ateliersNÖ-Tage der offenen Ateliers

Künstler der Galerie

.
Wieder wird die Galerie zum Atelier. Christa Klinger und Ilse Mayer malen gemeinsam in der Galerie.

__________________________________________________________________________________________________

11.10.2006

63-alles-wasserAlles Wasser

Uta Maria Langer – Wien

.
Wasser ist für die Künstlerin Leben schlechthin, Ursprung und Notwendigkeit, Bestandteil jedes lebenden Organismus. Sie versucht, das Erlebnis Wasser in verschiedenen Formen darzustellen, immer auch dabei einen ästhetischen Anspruch zu wahren, ja auch einfach seine Schönheit darzustellen.

___________________________________________________________________________________________________

13.09.2006

62-fotoerzaehlungenfotoerzählungen

Arno Ziebart Schroth – Wien

.
Dem Künstler ist die Fotografie ein Hilfsmittel zur Verwirklichung der gewünschten Symbolisierung, Abstraktion und Reduktion. Er sucht seine Aussagen meist mit nur geringen Mitteln zu machen, er reduziert auf das Wesentliche, er übermalt, zerkratzt oder verbrennt, be- oder verarbeitet die Fotografie zu neuen Kompositionen.

___________________________________________________________________________________________________

10.05.2006

61-idylle-katastropheIDYLLE & KATASTROPHE

Lukas Vincent Walcher – Wien,
Heinrich Walcher – Berndorf/NÖ

Lukas-Vincent Walcher beschäftigt sich mit dem kompositorischen Aspekt der traditionellen Malerei, Heinrich Walcher: „Ich verbinde auf meinen Bildern das Reale mit dem Erfundenen.“

______________________________________________________________________________________________________

16.04.2006

60-aus-der-tiefe-geschoepftaus der tiefe geschöpft

Gertrud Bisovsky – Gumpoldskirchen/NÖ, Anna Schütz - Baden/NÖ,
Grete Weber - Günselsdorf/NÖ

.
Gertrud Bisovsky stellt Arbeiten mit Maulbeerbaum und Zellulose vor, die Bilder von Anna Schütz zeugen von ihrer Freude am Experimentieren und Grete Weber hat sich die Kopfform zum Thema gemacht und arbeitet mit unterschiedlichen Farbschichten.

_______________________________________________________________________________________________________

15.03.2006

59-alfredo-alfonso-gehen-zwei-schritte-vor-sein-haus_1alfredo & alfonso gehen zwei schritte vor sein haus

Martin Krammer – Weißenbach bei Mödling/NÖ,
Christian Hart - Wien

Martin Krammer zeigt archaisch sparsam, als integrativer Bestandteil des Raumes wirkende Holzskulpturen und Bilder in intensiver Farbgebung, von der Zeit unab-hängiges Verfließen von Innen- und Außenwelt. Christian Hart studierte Musikwissenschaft, Soziologie, Publizistik und Kommunikationswissenschaft.  In der bildenden Kunst gelten seine Hauptinteressen dem Unbewussten, den Archetypen und ihren symbolischen Erscheinungsweisen im Erinnerungsprozess.